permalink

off

Channelings vom Fest der Sanftheit und Geborgenheit

Liebe Lichter,
Liebe Gruppen-Kuschel-TEEAS,

Samstag war wieder mal soooo schön! Jedes Mal denke ich: „Das ist das Höchstmögliche an Energien, das wird wohl kaum zu toppen sein.“
Aber mal ehrlich: wollen wir das denn? Etwas so Wunderschönes „toppen“? Es ist doch kein Wettbewerb, oder? Es war wieder ganz anders. Und es war sehr intensiv. Einfach genau richtig! Mein Körper hat beim „Einfüllen“ der Jesus-Energien gar nicht mitbekommen, wie viel da tatsächlich aufgenommen wurde. Jetzt, wo die Energie wieder abläuft, kann ich nur sagen: WOW!
Zum ersten Mal habe ich wirklich Schmerzen im Körper gehabt, wie blaue Flecke und Muskelkater. Jedoch möchte ich diese Erfahrung um nichts in der Welt missen! Denn während unseres Festes war alles, was bei mir ankam so liebevoll, dass es keine Worte dafür hat.
IHR wart so liebevoll!
Es ist so schön für mich, dass Ihr versteht, dass ich in den Vorbereitungsphasen nicht besonders aufnahmefähig und sortiert bin.
Wir waren so schön sanft geleitet – alles war so auf einander abgestimmt – selbst dass ich das Aufnahmegerät vergessen hatte, hatte einen tieferen Sinn.
Für mich persönlich sind diese Feste Geschenke einer ganz besonderen Art, die die Geistige Welt Euch und mir macht, die Ihr der Geistigen Welt und mir macht.
Umso mehr freut es die Geistigen Freunde und mich, dass Ihr wirklich ein weiteres Fest vor dem Kryonfestival wünscht!
Soweit kann ich schon mal melden, dass Sanat Kumara, Ashtar Sheran, Myriel und Merlin sich angekündigt haben. Es wird ein Magisches Fest der Kraft werden!
Mehr dazu in den kommenden Tagen in dem allgemeinen Newsletter.

Kommentare sind geschlossen.