permalink

2

Das Licht Erzengel Samuels

„Ich bin Samuel, Erzengel des Ausgleichs und der strömenden Liebe.

Im Fluss meines Seins erkennst Du, wie sehr das Licht der Liebe in allem leuchtet. In meinen Armen kommst Du zur Ruhe und kannst Dich entspannt fallen lassen, denn ich fange Dich immer wieder auf. Es ist nicht meine Art, große Worte zu machen, doch möchte ich heute zu Dir sprechen und bin dankbar, dass Du Dein Herz für mich geöffnet hast. So kann ich mit meinen Energien ganz nahe zu Dir kommen, Dich umfließen und Dich an meinem Licht teilhaben lassen, auf dass es Dich erlabe und Du spürst, dass die Kraft wieder zu Dir strömt. Die Kraft, die sich darin verbirgt, wenn ein Mensch in allen Bereichen ausgeglichen ist. Die Kraft, die darin verborgen ist, wenn ein Mensch in sich ständig gegen sich ankämpft – ob bewusst oder unbewusst. Das ist ein unerschöpfliches Potential, das dort verborgen liegt. Wenn Du jetzt einmal auf die innere Schwingung achtest, die Dich erfüllt, dann kannst Du spüren, wie sehr Dein Sein sich nach Ruhe und Ausgeglichenheit sehnt. Im inneren Ausgleich aller Energien ruht der Frieden. Ja, tatsächlich, auf diese Art und Weise bin ich auch ein Friedensengel, so wie jeder Engel in sich alles trägt.

Das Licht des Friedens ruht auf Dir. Es strahlt Dich genau jetzt an, und Du kannst darin baden, solange Du magst. Dazu brauchst Du nur in diesem Moment einmal ganz ruhig atmen, Dich entspannt hinsetzen oder –legen und beobachten, was geschieht.

Wenn Du bereit bist und Deine Seele mir das Signal gibt, werde ich mein Licht auf Dich richten. Bilder, Gefühle oder sonstige Wahrnehmungen mögen jetzt in Dir aufsteigen und ich lade Dich ein, dies zuzulassen. Bleibe in der Beobachtung und lasse einfach geschehen. Denn mein Licht bringt dies alles in seine Schwingung des Friedens. Du wirst spüren, dass Du innerlich ruhiger und ruhiger wirst, je öfter Du diese kleine Meditation machst. So wird sich auch Dein Außen gestalten. Es wird ruhiger und die Zeit scheint sich wieder zu verlangsamen.
In den Zeiten, in denen Du nicht in meinem Licht baden möchtest, fordere Deine Seele auf, Dir alles zu zeigen, was noch nicht im Einklang mit Deinem inneren Ton ist. Denn das ist das Wichtigste: Dein innerer Ton ist der Maßstab, an dem alles gemessen wird, soweit es Dich belangt. Dein innerer Ton ist der Grad, an dem Du erkennen kannst, wie sehr Du im Einklang mit Dir selbst bist. Du siehst, es ist ganz gleich, was Du tust, Dein innerer Ton hat immer die Entwicklung Deines inneren Friedens auf Erden zu tragen. Dies bedeutet, dass Dein irdisches Wesen immer bestrebt ist, in vollkommener Harmonie mit Deinem inneren Ton zu schwingen.

Dies kommt daher, dass Deine Seele den tiefen Wunsch in sich trägt, Dir auf Erden bewusst zu machen, welch herrliches Licht Du auf allen anderen Ebenen Deines Seins bist. Das, was Du auf Erden lebst, ist nur ein winziger Ausdruck dessen, was Du wahrhaftig bist. Dein Ausdruck auf Erden ist der bestmögliche irdische Tempel Deiner Seele. Ein Anker, durch den ganz viel Deiner Kosmischen Strahlung auf Erden fixiert ist – zu sein scheint. Glaube mir, wenn ich Dir sage: nichts ist fest, nichts ist unumstößlich. Alles, was Dir auf Erden widerfährt ist von Deiner Seele geträumt. Diese hat die Macht, alles zu verändern. Da Du der Ausdruck Deiner Seele auf Erden bist, hast folglich DU die Macht, alles zu verändern. Du kannst in jedem Augenblick entscheiden, was im nächsten Augenblick geschehen soll. Verstehst Du das? Verstehst Du das mit Deinem Herzen? Kannst Du das glauben?
Deine inneren Kämpfe entstehen aus folgendem Geschehen heraus: Du hast als Kind gelernt auf bestimmte Weise auf bestimmte Ereignisse zu reagieren. Lass mich Dir ein Beispiel nennen:

Ein Mensch stirbt – man ist traurig.

Ist das so? Als Kind hast Du möglicherweise dennoch ein Lachen in Dir gehabt, weil Du wusstest, dass die Seele sich vom irdischen Traum wieder gelöst hat. Dieses Lachen wurde Dir als ungehörig verboten. Also lerntest Du: Jemand stirbt, man muss traurig und betroffen sein. Da war nach und nach kein Platz mehr für ein Lachen.
Heute reagierst Du so.
Natürlich kann es sein, dass Du diesen Menschen vermisst, obwohl Ihr ja niemals getrennt seid – dies weiß Deine Seele und ein Teil Deines Inneren weiß dies auch. Du hast gelernt, dem irdischen Schein-Geschehen mehr Wert beizumessen, als dem wahren.

Oder nehmen wir ein anderes Beispiel: wie viele Kinder bekommen in ihrer Kindheit beigebracht, dass sie nicht liebenswert sind, so wie sie sind. Sie lernen, dass man sich Liebe „verdienen“ muss. Ja, muss man das?
Als Erwachsene folgen sie diesem Muster und glauben fest daran, dass man erst etwas leisten muss, um geliebt zu werden. Um es wert zu sein, geliebt zu werden. Ja, glaubst Du das auch?
Wie oft versichern wir Euch, dass Ihr NICHTS tun braucht, dass wir Euch in Eurem Strahlen sehen und dass Ihr reine Liebe seid. Geliebt werden muss nicht verdient werden – geliebt werden ist eine Tatsache. Unumstößlich. Niemand kann die Liebe der Quelle von Dir abziehen. Niemand kann die Liebe der Engel von Dir nehmen. Du warst, bist und wirst unermesslich geliebt. Jetzt. Und jetzt. Und jetzt und immerdar.

Aber hier liegt der innere Kampf: ein Teil von Dir möchte dies so gern glauben. Ein anderer Teil, Deine irdischen bisherigen Erfahrungen, kann es nicht glauben, weil – so die Schlussfolgeru
ng – Du ja schon als Kind die Liebe „verdienen“ musstest. Dadurch entsteht ein enormer Druck in Dir. Ich, Erzengel Samuel bin dazu da, Dir diesen Druck zu erleichtern. Mit meinem Licht beleuchte ich gerne diese Kämpfe des wahren Wissens Deiner Seele gegen die Strukturen Deiner Erfahrungen. Wenn Du es mir erlaubst, werden wir gemeinsam diese Strukturen mit meinem Licht ganz sanft und in Deinem Tempo auflösen. Je öfter Du mir gestattest, mein Licht auf Dich strahlen zu lassen, umso leichter wird es Dir fallen, Deine inneren Waffen beiseite zu legen und im Frieden Deinen ursprünglichen Ton erklingen zu lassen. Denn eines wissen wir Engel ganz genau: es ist nicht leicht, sich aus den irdischen Illusionen und erfahrenen Strukturen zu lösen. Wir beobachten Euch ja schon eine ganze Weile.

Und so hebe ich mich jetzt in meinem Licht wieder an meinen Platz im Reigen der Engel und freue mich, Dich bald wieder einmal bestrahlen zu dürfen. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit im Licht –
Im Frieden klingt
der Ton der Liebe
Samuel“

2 Kommentare

  1. Mareia'Lanan 28.09.2013 um 11:59

    Liebe Shana’O, lieber Samuel
    es kommt wie immer genau zur richtigen Zeit und ich werde sicherlich Samuel öfters bitten, mich mit seinen Licht zu bestrahlen.

    alles Liebe
    Mareia’Lanan

  2. Mareia'Lanan 28.09.2013 um 12:01

    Liebe Shana’O, lieber Samuel,
    habt Dank für die wundervollen Worte und die Energie , die dahinter fließt.
    Ich nehme das Angebot gerne an.
    alles Liebe
    Mareia’Lanan